Beinwil am See

Fussgängerin nach Kollison mit Velo im Spital - Velofahrer wird gesucht

Nach Unfall: Fahrradfahrer gesucht. (Symbolbild)

Nach Unfall: Fahrradfahrer gesucht. (Symbolbild)

In Beinwil am See hat ein Fahrradfahrer eine 73-Jährige Frau angefahren. Sie musste danach ins Spital. Jetzt sucht die Aargauer Polizei Zeugen. Denn der Velofahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Die 73-Jährige hat mehrere Knochenbrüche erlitten. Die Tochter der Frau hat deshalb inzwischen Anzeige erstattet.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr, auf einem schmalen Pfad in Beinwil am See, der vom Sandweg über ein Feld in Richtung Zentrum führt. Dort war die 73-Jährige mit ihrem Hund spazieren, als sich der Velofahrer von hinten näherte. Dabei streifte er sie leicht. Die Frau und ihr Hund erschraken gleichermassen, wobei dieser so stark an der Leine riss, dass die Seniorin stürzte.

Die Frau wurde mit dem Krankenwagen ins Spital eingeliefert. Die Aargauer Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) bittet den Velofahrer, sich zu melden und sucht auch weitere Augenzeugen.

Die aktuellen Polizeibilder: 

Meistgesehen

Artboard 1