Boniswil
Feuerwehreinsatz wegen Brand in Mehrfamilienhaus

Am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Boniswil. Gemäss den Angaben der Feuerwehr sei es zu einem Zimmerbrand gekommen.

Merken
Drucken
Teilen

Das Feuer habe sich nicht weiter im Haus ausgebreitet, weshalb die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle bringen konnte, wie Roger Zingg, Kommandant der Feuerwehr Boniswil-Hallwil, gegenüber dem Regionalsender Tele M1 bestätigt. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Boniswil-Hallwil und Seengen waren vor Ort.

Die anwesenden Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen, wurden allerdings zur Kontrolle in Spital gebracht. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und wird untersucht.

Die aktuellen Polizeibilder:

Wohlen AG, 9. November: Bei einem Überholmanöver im Kurvenbereich kam es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Wohlen AG, 9. November: Bei einem Überholmanöver im Kurvenbereich kam es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Kapo AG
Füllinsdorf BL, 8. November: Auf der A22 in Fahrtrichtung Liestal verursachte ein Personenwagenlenker einen Selbstunfall. Personen wurden keine verletzt.

Füllinsdorf BL, 8. November: Auf der A22 in Fahrtrichtung Liestal verursachte ein Personenwagenlenker einen Selbstunfall. Personen wurden keine verletzt.

Polizei Basel-Landschaft