Seon

Alkoholisierter Neulenker fährt am frühen Morgen in Mauer – Totalschaden

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Dienstagmorgen in Seon die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in eine Maurer geprallt. Er blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Ein Knall schreckte die Anwohner der Talstrasse am frühen Dienstagmorgen aus dem Schlaf: Kurz nach fünf Uhr verunfallte dort ein Ford. Der 20-jährige Fahrer war bei der Ausfahrt einer Tiefgarage heftig gegen eine Maurer geprallt, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Am Wagen entstand Totalschaden.

Der Ford-Fahrer blieb unverletzt, war aber deutlich alkoholisiert: Der Atemlufttest ergab einen Wert von über einem Promille. Die Polizei verzeigte den Neulenker und nahm ihm den Führerausweis ab.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1