Wetter
Hat es bei Ihnen auch wieder geschneit? Im Aargau hält der Winter noch einmal Einzug

Es ist ein Comeback, das der Winter aktuell gibt. Ein starkes sogar, denn der Schnee hat sogar Webcams in Mitleidenschaft gezogen. Diese Woche könnte noch viel Schnee fallen – bis ins Flachland.

Alessandro Crippa
Drucken
Teilen

Mehrere Webcams verraten es: In den leicht erhöhten Lagen im Kanton Aargau hat es in der Nacht auf Montag geschneit. Wir schreiben den 15. März. Da schneit es im Aargau doch nicht etwa? Oh doch, genau das tut es.

Nach den Sturmtiefs Klaus und Luis prognostiziert SRF Meteo für diese Woche Schnee bis ins Flachland. Auf rund 600 Metern über Meer seien Schneefälle möglich. Laut SRF Meteo könnte es 10 bis gar 60 Zentimeter Neuschnee geben. Der Frühling, ja der macht aktuell Pause.

Etwas mehr als 800 Meter über Meer liegt der Horben. Dort hat es ebenfalls geschneit. Und es gibt einen Skilift, der diesen Winter schon geöffnet hatte. Gibt es auch hier ein Comeback? Alois Waser, Betreiber des Skilifts, sagt: «Der Skilift ist abgeräumt.» Es habe zwar 15 Zentimeter Neuschnee gegeben, doch öffnen werde er nicht mehr.

Die Alpwirtschaft auf dem Horben und ihre 15 Zentimeter Neuschnee.

Die Alpwirtschaft auf dem Horben und ihre 15 Zentimeter Neuschnee.

Screenshot Webcam

Skifahren und Schlitteln. Das ist auch auf dem Rotberg in Villigen nicht aktuell. Auf der Homepage des Skiliftbetreibers prangt in roten Lettern das Wort «geschlossen».

Auch beim Flugplatz in Buttwil, etwas mehr als 700 Meter über Meer, hat es geschneit, wie die Webcam zeigt.

Screenshot Webcam

Auch auf dem Wiliberg ist Schnee gefallen – und liegen geblieben, wie ein Blick auf die dortige Webcam zeigt. Rund 650 Meter über Meer liegt die Gemeinde im Bezirk Zofingen. Die weisse Pracht lag zwar nicht in grossen Mengen, aber bis weit in den Nachmittag hinein.

Screenshot Webcam

Auch auf der Barmelweid hat es geschneit. Scheinbar so stark, dass auch gleich die Webcam in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Das aktuellste Bild lässt dies zumindest erahnen.

Screenshot Webcam

Der Blick auf die nahe der Barmelweid gelegene Geissflue zeigt hingegen ein anderes Webcambild an. Diese Kamera hat keinen Schaden davongetragen und zeigt eine ordentliche Schneedecke an.

Screenshot Webcam

Am 15. März vor einem Jahr herrschte vielerorts schönes Frühlingswetter mit bis zu 14 Grad. Davon ist aktuell wenig zu sehen. Für die kommenden Tage sind Temperaturen im Bereich von 5 Grad zu erwarten, was doch eher an Winter als an Frühling erinnert. Der Frühling scheint weit weg.

Aktuelle Nachrichten