Brittnau/A2

Lieferwagen überschlägt sich – Lenker verletzt

Ein 20-jähriger Lenker hat am Dienstagnachmittag auf der Autobahn A2 bei Brittnau die Kontrolle über seinen Lieferwagen verloren. Das Fahrzeug geriet auf den Grünstreifen, überschlug sich eine Böschung hinunter und landete auf einem Feld.

Der Lenker wurde verletzt und von einer Ambulanz ins Spital gefahren, wie die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mitteilte. Der Mann war auf dem Überholstreifen unterwegs, als er die Kontrolle verlor. Der Lieferwagen schwankte nach rechts, kam von der Fahrbahn ab auf den Grünstreifen und überschlug sich auf der mit Büschen bewachsenen Böschung.

Der Rettungsdienst barg den Verletzten mit Hilfe der Feuerwehr. Nach ersten Erkenntnissen könnte er am Steuer eingeschlafen sein. Am Lieferwagen entstand Totalschaden. Herumfliegende Fahrzeugteile beschädigten ein weiteres Auto. Zudem muss der durchbrochene Wildzaun repariert werden.

So kam es zum Lieferwagen-Unfall in Brittnau

So kam es zum Lieferwagen-Unfall in Brittnau

Auf der Autobahn A2 überschlug sich gestern in Brittnau ein Lieferwagen. Der 20-jährige Fahrer schwenkte plötzlich nach rechts und fuhr die Böschung hinunter. Die Hintergründe des spektakulären Unfalls.

Aktuelle Polizeibilder

Meistgesehen

Artboard 1