Unwetter
Im Video: Hier gerät ein Hang in Bottenwil ins Rutschen

Dieses eindrückliche Video zeigt, wie der Hang an der Weiermatzstrasse plötzlich nachgibt.

Merken
Drucken
Teilen

Bottenwil im Bezirk Zofingen ist stark vom Unwetter vom Samstagg in Mitleidenschaft gezogen worden. Laut Gemeindeammann Heinz Gerber (47) kam es im Ort zu über einem Dutzend Hangrutschen.

Nun zeigt ein Video (siehe oben) eindrücklich, wie der Hang an der Weiermatzstrasse ins Rutschen gerät, nur wenige Meter von einem Wohnhaus. Die Schlammmassen überfluten eine Strasse. Zum Glück befanden sich weder Menschen noch Fahrzeuge auf dem betroffenen Strassenabschnitt.

Innert weniger Stunden war im Dorf auf dem Hügelzug zwischen dem Uerken- und dem Wiggertal anderthalb Mal so viel Niederschlag gefallen wie sonst im ganzen Monat Juli. «Ich habe mit meinem digitalen Regenmesser 183 Millimeter gemessen», erklärte Gerber der az am Sonntag. (pz)

Schäden nach Unwetter in Bottenwil (9. Juli 2017)
5 Bilder
Bottenwils Ammann Heinz Gerber neben dem Hundslochbächli, das beim Unwetter am stärksten gewütet hat.
Hangrutsch in Bottenwil: Ammann Heinz Gerber hat mindestens 12 gezählt.
Überschwemmung in Bottenwil
Hagelkörner, die am 8. Juli 2017 in Bottenwil vom Himmel fielen.

Schäden nach Unwetter in Bottenwil (9. Juli 2017)

Urs Helbling