Boowald

Frontalkollision: 18-jähriger Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn – ein Toter

Der Verkehrsunfall forderte ein Menschenleben.

Der Verkehrsunfall forderte ein Menschenleben.

In einer langgezogenen Rechtskurve geriet ein junger Motorradlenker auf die Gegenseite und kollidierte mit einem Auto. Der 18-jährige Motorradlenker verstarb noch auf der Unfallstelle.

Am Sonntag kurz vor 18 Uhr fuhr ein 18-jähriger Schweizer mit seinem Motorrad von Vordemwald kommend durch den Boowald in Richtung St. Urban. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor der Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn wo er frontal mit einem korrekt entgegenkommenden schwarzen BMW kollidierte.

Der junge Motorradlenker verstarb dabei noch auf der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat eine Untersuchung eingeleitet. (kca)

Die aktuellen Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1