Aargauer Blaulicht-Ticker
Kölliken: Auto ab Vorplatz gestohlen ++ Hund durch Auto schwer verletzt ++ Villigen: Auto landet in Acker

Im Blaulicht-Ticker halten wir Sie mit den wichtigsten Polizei- und Verkehrsmeldungen aus dem Kanton Aargau auf dem Laufenden. Klicken Sie in den einzelnen Meldungen auf den Link, um mehr zu erfahren.

Online Redaktion
Drucken

Alle Infos zur Mitarbeit als Leserreporterin oder Leserreporter finden Sie hier.

Villigen: Auto kam von der Strasse ab und landete in Acker

Bei einem Unfall am Samstagnachmittag verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Unfallhergang ist noch unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Hund von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein freilaufender Hund wurde am Mittwochmorgen in Merenschwand von einem blauen Auto angefahren und schwer verletzt. Der Lenker machte sich aus dem Staub.

Kölliken: Auto ab Vorplatz gestohlen

Der Besitzer meldete am Samstag, dass sein grauer Mitsubishi Pajero an der Risigasse in der Nacht gestohlen worden war. Wie sich herausstellte, hatte er sein Auto unverschlossen auf seinem Vorplatz parkiert.

Die Kantonspolizei sucht Zeugen und bittet Personen, die Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Diebstahl machen können, sich bei der Mobilen Polizei (Tel. 062 886 88 88) oder bei jedem anderen Polizeiposten zu melden.

Ueken: Nach Streifkollision geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstagabend, kurz vor 17.45 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem grauen Ford auf der Hauptstrasse in Ueken von allgemein Richtung Frick kommend. In einer Linkskurve kam ihm ein weisser Kleinwagen, halb auf seiner Fahrspur, entgegen.

Trotz einem Ausweichmanöver konnte eine Streifung nicht mehr verhindert werden und die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich mit den Aussenspiegeln. Die lenkende Person des weissen, unbekannten Kleinwagens fuhr nach der Kollision in Richtung Herznach weiter, schreibt die Kantonspolizei Aargau in einer Medienmitteilung.

Am weissen Kleinwagen dürfte der linke Aussenspiegel beschädigt sein. Durch die Kollision wurde niemand verletzt. Es entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der genauen Unfallursache aufgenommen. Wer Angaben zum Unfall machen kann, soll sich bei der Mobilen Polizei (Tel. 062 886 88 88) oder bei jedem anderen Polizeiposten melden. (cwu)

Umgestürzter Pneukran sorgt am Mittag für Verkehrschaos

In Nussbaumen ist am Freitagmorgen ein fünfachsiger Pneukran umgestürzt. Es wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch grosser Sachschaden. Für die aufwändigen Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Hertensteinstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden.

Den vollständigen Polizeibericht lesen Sie hier:

Unfall mit zwei Autos fordert drei Verletzte – darunter ein Kind

Am Donnerstagabend kollidierten zwei Personenwagen seitlich-frontal miteinander. Drei Personen wurden verletzt und mussten mit mehreren Rettungswagen in verschiedene Spitäler transportiert werden.

Däniken SO: Töff fährt zwei Kinder auf Fussgängerstreifen an

Ein Töfffahrer hat am Donnerstagnachmittag in Däniken zwei Kinder angefahren. Diese mussten mit unbestimmten Verletzungen von einem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht werden.

Bancomat gesprengt: Polizeieinsatz im Gebiet Schönthal in Füllinsdorf in der Nähe von Kaiseraugst

Gemäss eines Tweets der Polizei Basel-Landschaft vom Donnerstagmorgen stand die Polizei im Gebiet Schönthal in Füllinsdorf im Einsatz. Sie rief auf, das Gebiet grossräumig zu umfahren. Die öffentlichen Verkehrsmittel waren ebenfalls betroffen und zwar die Buslinien 80 und 75. Der Einsatz stand in Zusammenhang mit einer weiteren Bancomat-Sprengung vom frühen Morgen. Nachdem in den letzten Monaten bereits in Aesch und Oberwil Geldautomaten angegangen wurden, sei dies nun in Füllinsdorf der Fall gewesen. Es handle sich dabei um einen Automaten der Basellandschaftlichen Kantonalbank im Aussenbereich des Einkaufszentrums Schönthal.

Auf Anfrage berichtet die Polizei, dass die Täterschaft fliehen konnte. Bei der Sprengung sei am Bancomat und an der Fassade erheblicher Sachschaden entstanden, Bargeld habe keines entwendet werden können. Um 10 Uhr habe das Einkaufszentrum Schönthal wieder geöffnet werden können.

Die Polizei habe in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft und der Bundespolizei fedpol, entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Zudem wurde die Bundesanwaltschaft über die Vorfälle informiert. Zeuginnen und Zeugen werden gesucht. (mma)

Sins: Fussgänger angefahren – Autofahrer flüchtet

In Sins ist es zu einem Unfall gekommen, wobei ein Fussgänger beim Überqueren der Strasse von einem Auto angefahren worden ist. Der Autofahrer ist in der Folge davon gefahren. Die Polizei sucht deshalb Zeugen.

Mellingen: Auto fährt Fussgängerin auf Zebrastreifen an

In Mellingen hat ein Autofahrer eine jugendliche Fussgängerin angefahren. Obwohl er sich kurz nach deren Zustand erkundigte, ist er anschliessend weitergefahren. Die Polizei sucht ihn deshalb – sowie weitere Augenzeugen.

Baden: 24-Jähriger verursacht Unfall mit vier Autos im Baregg-Tunnel

In Baden ist es am Dienstag auf der Autobahn zu einem Unfall gekommen. Involviert waren vier Autos. Drei davon sind nun nicht mehr fahrtauglich.

Hauptstrasse in Gebenstorf mit wechselseitiger Verkehrsführung

Die Hauptstrasse H3 zwischen Gebenstorf und Windisch war am Mitttwochmorgen teilweise nur einspurig befahrbar und ist wechselseitig geführt. Grund dafür soll ein Brand in Gebenstorf gewesen sein. Die Feuerwehr stand im Einsatz. Mittlerweile ist die Strasse aber wieder in beiden Richtungen befahrbar.

Seon: Velofahrerin nach Zusammenstoss mit Seetalbahn im Spital

Am Dienstagabend hat eine 18-jährige Velofahrerin in Seon beim Überqueren der Gleise einen heranfahrenden Zug übersehen. Es kam zu einer frontalen Kollision. Die Frau musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

E-Trottinett fährt in stehenden Lastwagen, Fahrer flüchtet

In Othmarsingen ist es am Montag zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Lenker eines elektronischen Trottinetts sich nicht um den verursachten Schaden gekümmert hat. Die Polizei sucht den Mann und Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Lenzburg: Auto und LKW kollidieren, Unfall geht glimpflich aus

In Lenzburg ist es am Montagmorgen zu einem Unfall gekommen. Dabei ist eine 49-Jährige verletzt worden.

Fahrwangen: Brand verwüstet Wohnung

In Fahrwangen hat am Montag ein Feuer in einer Wohnung gelodert. Die Feuerwehr hat den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Verletzt worden ist niemand.

Eine schwer verletzte Person nach Frontalkollision zwischen Seon und Schafhisheim

Am Montagmittag ist es zwischen Seon und Schafisheim zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind ein Auto und ein Lieferwagen frontal kollidiert. Eine 58-jährige Frau ist dabei schwer verletzt worden.

Wo Einbrecher im Aargau besonders aktiv sind

Manche Gemeinden im Aargau werden oft von Einbrechern heimgesucht, andere nie. Wo Übeltäter häufig zuschlagen, wie sie ihre Ziele auswählen – und wie simpel es wäre, viele der Straftaten zu verhindern.

Stark betrunken prallt ein Mann mit seinem Auto gegen einen Pfosten und haut dann ab

Ein Autofahrer rasierte am Samstag in Zofingen einen Pfosten ab und machte sich aus dem Staub. Nach weiteren Kollisionen konnte ihn die Polizei auf der A1 stoppen. Der 52-Jährige war stark betrunken. (has)

Überholmanöver in Remetschwil fordert Todesopfer - der 19-Jährige verstarb noch am Unfallort

Bei dichtem Nebel wollte ein Autofahrer ein anderes Auto überholen. Dabei kam es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Motorradlenker. Dieser verstarb noch auf der Unfallstelle. (has)

Auf der Flucht festgenommen: Zwei Frauen wollten Münzhändler betrügen

Zwei Frauen versuchten am Freitag in Aarau, einen Münzenhändler zu betrügen. Bei der Fahndung konnte die Polizei die beiden und einen mutmasslichen Komplizen festnehmen. (has)

Junger Fahrer prallt mit seinem Auto gegen eine Mauer

Ein Neulenker verlor in der Nacht auf der A1 die Herrschaft über seinen Sportwagen und prallte seitlich gegen eine Mauer. Es blieb bei einem Blechschaden. (has)

Lenzburg: Mit Zaun und Randleitpfosten kollidiert und dann geflüchtet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist in Lenzburg ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Zaun sowie einem Randleitpfosten kollidiert. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Parkiertes Auto brennt komplett aus – Polizei sucht Augenzeugen

Am frühen Dienstagabend geriet in Zurzach ein parkierter Personenwagen in Brand. Verletzt wurde dabei niemand. Die Brandursache ist momentan noch unbekannt. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Kioskbetreiber überfallen und verprügelt – Polizei sucht Zeugen

Zwei Unbekannte versuchten am späten Dienstagabend, den Betreiber eines Kiosks in Würenlos zu berauben. Trotz Fahndung konnten sie unerkannt flüchten. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

In Baum gekracht: 64-Jährige wird leicht verletzt

Am frühen Dienstagnachmittag verlor eine Autolenkerin die Beherrschung über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem Baum. Sie erlitt leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

60-Jährige missachtet Rotlicht und verursacht Unfall

Am frühen Dienstagnachmittag missachtete eine Autolenkerin ein Rotlicht bei einer Lichtsignalanlage und kollidierte in der Folge mit zwei Fahrzeugen. Drei beteiligte Personen wurden leicht verletzt und zur Kontrolle in ein Spital transportiert.

Aargauer Polizei meldet neun Fälle an einem Abend

Es ist die Zeit der Dämmerungs-Einbrüche - das machen neun Fälle im Kanton Aargau vom frühen Dienstagabend deutlich. Die Kantonspolizei Aargau empfiehlt darum: Seien Sie wachsam!

Auf Gegenfahrbahn geraten: Frontalkollision fordert zwei Verletzte

Am Dienstagmittag geriet in Hornussen eine Autolenkerin mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und verursachte dadurch eine Frontalkollision. Die Verursacherin wie auch der Geschädigte mussten mit Rettungswagen in ein Spital transportiert werden.

Selbstunfall: Autofahrer gerät ins Schleudern und landet auf Leitplanke

Am späten Montagabend geriet ein Lenker ins Schleudern und kam letztendlich mit seinem Fahrzeug auf der Randleitplanke zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt. Am Fahrzeug sowie an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.

2,2 Kilogramm Kokain: Zoll in Zurzach erwischt Einkaufstouristen

Einkaufstourismus mal anders: Der Schweizer Zoll hat in der Tasche zweier Grenzgängern knapp 2,2 Kilogramm Kokain sichergestellt.

84-Jährige landet auf Gleis: Zugausfälle zwischen Wohlen und Dietikon

Eine Seniorin kam am Dienstagmorgen in Zufikon von der Strasse ab und landete mit ihrem Auto auf dem angrenzenden Bahngleis. Der Unfall führte zu Einschränkungen im Zugverkehr zwischen Wohlen und Dietikon. Verletzt wurde niemand.

Mit Velos kollidiert: Gestern kam es zu zwei Verkehrsunfällen

In Buchs und Brugg kam es gestern je zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo. Beide Zweiradfahrer wurden leicht verletzt.

Zofingen: Fussgängerin beim Überqueren angefahren und verletzt

Am frühen Montagabend wurde eine Fussgängerin beim Überqueren eines Fussgängerstreifens von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Spital transportiert.

Unfall auf der A3: Stau zwischen Brugg und der Verzweigung Birrfeld

Am Dienstagmorgen staut sich der Verkehr auf der Autobahn A3 Richtung Zürich zwischen Brugg und der Verzweigung Birrfeld. Die Standstreifen sind blockiert. Grund sei ein Unfall.

Erlinsbach SO: Streifkollision zwischen zwei Autos

Auf der Stüsslingerstrasse in Erlinsbach SO hat sich am Montagmorgen eine Streifkollision zwischen zwei Autos ereignet. Der mutmassliche Unfallverursacher bzw. die mutmassliche Unfallverursacherin hat sich nach dem Vorfall aus dem Staub gemacht.

Baum fällt in Kölliken auf Strasse: Zwei Autos mit Totalschaden

Ein Autofahrer bemerkt einen umgestürzten Baum zu spät und kann nicht mehr bremsen – genau wie das Auto hinter ihm. Der Abend hat ein juristisches Nachspiel für alle Beteiligten.

Anruf bei der Polizei: Verlassenes Auto auf dem Dach liegend gefunden

In der Nacht von Freitag auf Samstag verursachte ein 32-jähriger einen Selbstunfall und verliess danach die Unfallstelle. Er blieb unverletzt.

Mit 161 km/h auf der Autobahn

Mit einem Radargerät führte die Kantonspolizei in der Nacht auf Sonntag auf der A1 bei Mägenwil eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Auf dieser Autobahnstrecke gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.

Kurz nach Mitternacht erfasste das Messgerät einen Fiat mit 161 km/h. Nach Abzug der gesetzlichen Toleranz ergibt sich eine strafbare Geschwindigkeitsüberschreitung von 54 km/h, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Der bei der Kontrolle des 32-jährigen Lenkers durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen erhöhten Atemalkoholwert. Dem Automobilisten wurde der Führerausweis zuhanden der Entzugsbehörde abgenommen. (cwu)

Fahrzeugbrand im Neuhof-Tunnel: die Brandursache ist noch unklar – verletzt wurde niemand

Am Samstagmittag geriet ein Auto im Neuhof-Tunnel beim Autobahnzubringer Lenzburg in Brand. Der Tunnel wurde für den Feuerwehreinsatz beidseitig gesperrt. Verletzt wurde niemand. Warum es zum Brand kam, wird zur Zeit noch geklärt. (cam)

Alkoholisierter Fahrer verursacht Frontalkollision – drei Personen leicht verletzt

Unter Alkoholeinfluss verursachte der Fahrer eines Jeeps am Freitagabend in Würenlos eine Frontalkollision. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der 31-jährige Autofahrer musste das Billet sofort abgeben. (cam)

Auto aus der Reuss geborgen – ungenügende Sicherung als mögliche Ursache des Vorfalles

In Bremgarten an der Wohlerstrasse rollte ein Auto von einem Vorplatz in die Reuss. Die Bergung war aufwendig, Taucher und Boot mussten organisiert werden. Das Fahrzeug wurde mittlerweile geborgen. Nach ersten Erkenntnissen war das Auto vermutlich ungenügend gesichert und ist deshalb in den Fluss gerollt. (cwu/cam)

A1/Neuenhof: Auto und Lastwagen kollidieren beim Spurwechsel

Bei Neuenhof kam es zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand jedoch Sach- schaden an den beteiligten Fahrzeugen. Zudem kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Seon: Fahrer missachtet Vortritt und verursacht Kollision – Mercedes landet im Gleisbett

Am Dienstagnachmittag kam es in Seon zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen zwei Personenwagen. Eines der beiden Fahrzeuge kam dabei im Gleisbett zum Stillstand. Eine Person wurde leicht verletzt.

Haft und Landesverweis: Einbrecherbande vom Zelgliquartier wurde verurteilt

Ihre Diebestour endete vor rund einem Jahr tragisch. Auf der Flucht vor der Polizei haben fünf Algerier einen Unfall gebaut. Einer von ihnen kam dabei ums Leben. Der Gang vor das Bezirksgericht blieb ihnen trotz aller Tragik nicht erspart. Nun wurden sie verurteilt.

Handgreiflicher Streit auf Parkplatz – Polizei sucht Zeugen

Auf einem Parkplatz gerieten in Buchs eine Autofahrer und ein unbekannter Autofahrer tätlich aneinander. Passanten trennten die beiden, worauf sich der Mann in unbekannte Richtung entfernte. Die Polizei sucht Zeugen.

69-Jähriger tot in Wohnung gefunden

In einer Mehrfamilienhaus-Wohnung im Wettinger Lindenhofquartier wurde am Sonntagvormittag ein toter sowie ein schwer verletzter Mann aufgefunden. Die Kantonspolizei geht von einem Tötungsdelikt aus. 

Mit einer Grossaktion sagt die Kantonspolizei den Einbrechern den Kampf an

Die Kantonspolizei Aargau verzeichnet derzeit viele Einbrüche. Aus diesem Grund führte sie am Samstag eine Fahndungsaktion gegen Einbrecher durch. Beteiligt waren auch Partnerorganisationen. 

Mann gibt sich als Stromableser aus und bestiehlt Rentnerin

Am Freitagabend verschaffte sich ein bislang unbekannter Mann Zutritt in ein Haus und gab gegenüber der 85-jährigen Bewohnerin an, den Strom ablesen zu müssen. Kurze Zeit später stellte sie fest, dass ihr Portemonnaie gestohlen und mit einer Bankkarte gar noch Bargeld bezogen wurde. Die Kantonspolizei mahnt zur erhöhten Wachsamkeit. 

Effingen: Auf Autobahn mit Notrufsäule kollidiert

Am Freitagnachmittag geriet ein Fahrer auf der Autobahn A3 Richtung Frick rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Notrufsäule. Durch die Kollision wurde er leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. 

Autofahrer demoliert seinen Wagen auf der A3

Ein 21-jähriger Mann verursachte am frühen Samstagmorgen in Mumpf einen Unfall und demolierte dabei seinen Wagen. Ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurden rund 20 Meter Weidezaun sowie ein Robidog. 

Keine Einschränkungen mehr im Bahnverkehr Lenzburg 

Diese Linien waren zuvor betroffen:  ICE, TGV, IC1, IC3, IC5, IC8, IR35, IR37, RE, S11, S23, S26, S29. Die Einschränkungen dauerten bis ca. 23.15. (has)

Mann in die Tiefe gestürzt: Tödlicher Arbeitsunfall in Bremgarten

Am Montagvormittag ist es in Bremgarten zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann war mehrere Meter in die Tiefe gestürzt.

Rothrist: Kickboarder von Auto angefahren

In Rothrist stürzte am Samstag ein Kickboarder, nachdem er mit einem Auto kollidierte. Ob er sich dabei verletzte ist unklar, denn er fuhr anschliessend davon. Die Polizei sucht ihn nun.

Wegen Ausweichmanöver gegen Strassenlampe geprallt - Zeugen gesucht

Weil sie einem entgegenkommenden Lieferwagen ausweichen musste, prallte eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen gegen eine Strassenlampe. Der Lieferwagen fuhr weiter und wird gesucht.

Wer fuhr bei rot? Die Polizei sucht nach Kollision auf Kreuzung Zeugen

Am Dienstag stiessen auf einer Kreuzung in Spreitenbach ein Lieferwagen und ein Auto zusammen. Weil beide Beteiligten bei grüner Ampel gefahren sein wollen, sucht die Kantonspolizei Augenzeugen.

Nicht nur Unfallverursacher sondern auch Helfer unter Drogeneinfluss

Der Verursacher eines geringfügigen Selbstunfalls bei Densbüren und auch sein herbeigeeilter Helfer standen mutmasslich unter Drogeneinfluss. Die Neulenker mussten ihre Führerausweise vorläufig abgeben.

Eingeschlafen am Steuer: Lenker prallt in Signale auf Autobahn-Baustelle

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag verlor ein Autofahrer auf der A3 die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen Baustellensignale. Dabei wurden drei weitere Fahrzeuge beschädigt, verletzt wurde niemand.

Zürcher Polizei findet in Aargauer Liegenschaft Heroin und Kokain

Zivile Fahnder der Stadtpolizei Zürich haben im Holzerhurd-Quartier bei Affoltern einen 24-jährigen Mann beim Verkaufen von Betäubungsmitteln beobachtet. Nach seiner Festnahme führten die Ermittlungen zu einer Liegenschaft im Aargau. Dort stellte die Polizei fast ein Kilogramm Drogen sicher.

Nach Kollision einfach weitergefahren: Polizei sucht Unfallfahrer

Auf der Autobahn A3 bei Rheinfelden stiessen gestern Dienstag zwei Autos zusammen. Während eine Beteiligte anhielt, fuhr der andere Wagen weiter und wird gesucht.

157 statt 80 km/h: Junglenker tappt mit gemietetem Sportwagen in die Radarfalle

Vergangenen Freitagabend mass die Kantonspolizei einen Neulenker, der ausserorts mit 157 km/h unterwegs war. Auch gestern Dienstag zog die Polizei bei Leibstadt fünf Schnellfahrer aus dem Verkehr.

Aargau: Mehr als 50 Meldungen an Halloween eingegangen

In der Nacht auf Dienstag ist es im Kanton Aargau zu Sachbeschädigungen gekommen. Die Polizei ist aber auch wegen Ruhestörung und weiterem Unfug ausgerückt.

Eiken: Jugendliche Diebe festgenommen

Anwohner beobachteten zwei Jugendliche, welche sich verdächtig verhielten. Die Polizei konnte daraufhin zwei jugendliche Männer kontrollieren, welche im Verdacht stehen, Diebstähle aus Autos begangen zu haben.

Nach Diebstählen aus Fahrzeugen vier Personen vorläufig festgenommen

Nach Meldungen zu verdächtigen Personen im Wohnquartier konnte die Polizei in Turgi und in Stein jeweils zwei mutmassliche Diebe anhalten. Sie werden verdächtigt, Diebstähle aus Fahrzeugen begangen zu haben.

Führerausweis am Prüfungstag abgenommen

Die Kantonspolizei führte am Donnerstag eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Laser durch. Dabei konnten drei Schnellfahrer angehalten werden. Einer davon besass die Fahrerlaubnis erst seit diesem Tag.

Nach Kollision auf dem Dach gelandet

Bei einer Einmündung in Villmergen stiessen am Donnerstag zwei Autos derart zusammen, dass sich eines auf das Dach überschlug. Ein Beteiligter wurde leicht verletzt.

Tegerfelden/Eiken: Diebe kappen auf einer Baustelle ein dickes Stromkabel

Unbekannte Diebe kappten letzte Nacht auf einer Baustelle in Tegerfelden ein dickes Stromkabel, brachen aber die Tat ab. Bereits in der Vornacht hatten Kriminelle in Eiken ein solches Kabel entwendet.

Oberrüti: Zwei Unfälle aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit 

Am Mittwochmorgen kam ein Lieferwagenlenker von der Strasse ab. Dabei kippte sein Fahrzeug auf die Seite. Glücklicherweise blieb er unverletzt. Kurze Zeit später kollidierten im Unfallbereich vier Fahrzeuge miteinander. Dabei wurden alle Beteiligten leicht verletzt. Durch die Feuerwehr wurde eine entsprechende Umleitung eingerichtet.

1000 Franken Belohnung: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigungen an der Schulanlage Hellmatt

Nachdem mehrfach Sachbeschädigungen an der Schule Hellmatt begangen wurden, sucht die Polizei nun Zeugen. Die Gemeinde hat eine Belohnung ausgesetzt.

Mutmassliche Kriminaltouristen: Drei Franzosen und zwei Rumänen festgenommen

Auf der A1-Raststätte Würenlos sowie in Lenzburg kontrollierte die Polizei insgesamt fünf Männer. Da der dringende Verdacht im Raum steht, dass diese auf Einbruchstour waren, wurden alle festgenommen.

Suhr/A1: BMW-Fahrer flüchtet bei Kontrolle vor Polizei

In der Nacht auf Dienstag führte die Mobile Polizei auf der Autobahn A1 in Suhr eine Grosskontrolle durch. Dabei missachtete ein BMW das Haltezeichen und durchbrach die Kontrollstelle. Das Auto konnte nach einer kurzen Verfolgungsfahrt angehalten werden.

Mörsergranate durch Fachleute der Armee geborgen

Anlässlich einer Hilfeleistung konnte ausserhalb eines Hauses in Seon Mörsergranaten festgestellt werden. Fachleute der Armee erkannte diese als ungefährlich und transportieren diese ab.

Mehrere Auto-Einbrüche im Aargau – das sind die Gründe

Die Kantonspolizei Aargau hat in der letzten Zeit vor allem im Fricktal mehrere Fälle gehabt, bei denen Dinge aus Autos gestohlen wurden.

Zwei Schwerverletzte bei Kollision mit zwei Autos – 83-jähriger Aargauer stirbt

Am Sonntag ereignete sich in Oberwald im Goms ein Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Aargauer kam dabei ums Leben und zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

Birrwil: Mangelnde Aufmerksamkeit fordert Auffahrkollision 

Aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit einer Automobilistin kam es in Birrwil zu einer Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand.

Muhen: Auto nach Unfall ausgebrannt

In einer leichten Rechtskurve kam ein Junglenker von der Strasse ab und prallte in einen Baumstrunk. Das Fahrzeug fing Feuer und brannte aus. Die drei Insassen konnten sich selbstständig retten.

Rothrist: Betrunken in Auto geprallt

Ein betrunkener Autofahrer verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug. Er kollidierte dabei mit einem vorausfahrenden Personenwagen, der auf der Einspurstrecke für Linksabbieger die Fahrt verlangsamt hatte. Verletzt wurde niemand.

Kantonspolizei warnt vor Telefonbetrügern

Die Kantonspolizei Aargau stellt wieder vermehrt Anrufe von falschen Polizisten fest. Die Polizei mahnt erneut zur Vorsicht: Betroffene Personen sollten auf keinen Fall auf Forderungen eingehen.

Nach Fahrfehler: Vespa-Fahrer prallt in Auto und touchiert Fussgängerin

Nach einem Fahrfehler ist in Wohlen ein Vespa-Fahrer gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt und hat danach eine Fussgängerin touchiert.

Laufenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Rehbock

Ein Motorradlenker kollidierte in der Nacht auf Donnerstag in Laufenburg mit einem Rehbock. Abklärungen zeigten, dass er keinen Führerausweis für das Motorrad hatte.

Möriken: Polizei nimmt drei Personen wegen Einbruch fest

Ein Passant verfolgte am Dienstag drei verdächtige Personen und meldete dies der Polizei. Nach der Anhaltung konnten diese einem Einbruch im Quartier zugeordnet werden.

Oberrohrdorf: Betrunkene Frau verursacht Frontalkollision

Unter starkem Alkoholeinfluss verursachte eine Fahrerin eines Mercedes in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Oberrohrdorf eine Frontalkollision. Eine Person wurde leicht verletzt.

Laufenburg: Lastwagen verliert Ladung auf der Strasse

Durch eine Vollbremsung eines Lastwagens verschob sich dessen Ladung und durchbrach die Rückwand des Anhängers. Wegen den herumliegenden Steinen musste die Strasse in Laufenburg bis am Abend gesperrt werden.

Unvorsichtiger Spurwechsel führt zu Selbstunfall – Polizei sucht Zeugen

Wegen eines unvorsichtigen Spurwechsels eines schwarzen SUV auf der A1 bei Spreitenbach musste eine Person ausweichen und streifte dadurch die Mittelleitplanke. Die Polizei sucht nach Zeugen.

A1 bei Walterswil: Auto durchschlägt Wildschutzzaun

Am Sonntagmorgen kam eine Person mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte auf mehreren Metern mit dem Wildschutzzaun. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Küttigen: Polizei entzieht nach Kontrolle mehrere Führerausweise

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Küttigen erfasste die Kantonspolizei Aargau am Sonntag sieben Schnellfahrer. Drei Fahrzeuglenker mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Zwei Verletzte und grosser Sachschaden nach frontal-seitlicher Kollision

Am Sonntag kam es in Benzenschwil zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Die beiden Lenker wurden dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Autofahrer demoliert seinen Oldtimer bei Selbstunfall

Ein Autofahrer kollidiert mit seinem Oldtimer auf der Autobahn A1 mit der Randleitplanke. Der Lenker blieb unverletzt. Es entstand jedoch hoher Sachschaden am Fahrzeug.

Auffahrkollision zwischen zwei Autos auf der Autobahn A1 

Am Freitagabend kam es auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Zürich zwischen zwei Personenwagen zu einer Auffahrkollision. Dabei wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Autofahrer baut alkoholisiert einen Selbstunfall

Zwischen Hallwil und Dürrenäsch geriet ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug auf ein Grasbord, wodurch es sein Fahrzeug überschlug. Der Lenker wurde nicht verletzt. Es konnte der Einfluss von Alkohol festgestellt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Slowake fuhr alkoholisiert und unter Drogeneinfluss – und ohne Führerausweis

Da er auffällig fuhr, stoppte die Kantonspolizei einen jungen Autofahrer. Wie sich herausstellte musste dieser sein Führerausweis bereits abgeben und stand zudem unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

Ohne Gurt: Frau bei Selbstunfall in Rottenschwil leicht verletzt

Eine 23-jährige Fahrzeuglenkerin kam in Rottenschwil von der Strasse ab und verursachte einen Selbstunfall. Sie wurde leicht verletzt.

Grenzwächter stossen in Eiken bei Kontrolle auf Betäubungsmittel

Zwei Männer sind in Eiken am Dienstagabend bei einer Verkehrskontrolle festgenommen worden. Im Auto der beiden Albaner im Alter von 23 und 33 Jahren stellte die Grenzwache mehr als 200 Gramm Kokain sicher.

Kantonspolizei warnt: Vorsicht vor falschen Spendensammlern

In Lupfig konnten gestern zwei vermeintliche Spendensammler angehalten werden. Die Kantonspolizei Aargau warnt vor vermehrten Vorfällen derselben Art.

Mini-Fahrerin kollidiert in Rekingen mit Kandelaber

Am frühen Montagabend kollidierte in Rekingen eine Automobilistin aufgrund eines medizinischen Problems mit einer Strassenlaterne. Dabei entstand an PW und Kandelaber hoher Sachschaden.

Lastwagen in Kaiseraugst auf die Seite gekippt

Bei einem Verkehrsunfall in Kaiseraugst kippte ein Lastwagen zur Seite. Der Lenker wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.

Zwei Stunden im Wasser gefroren: Senior nach Velo-Sturz aus dem Rhein gerettet

Auf seinem Fahrrad stürzte ein 73-jähriger Mann gestern bei Schwaderloch in den Rhein. Er konnte um Hilfe rufen und anschliessend mit einem Boot gerettet werden.

Verwüstungen an Schulen in Windisch: Polizei befragt Verdächtige

Nachdem sich Mitte September und Anfang Oktober zahlreiche Sachbeschädigungen an Windischer Schulanlagen ereigneten, gibt es erste Hinweise auf Verdächtige:

Italiener baut Unfall in Tunnel bei Schinznach-Dorf

Bei einem Unfall auf der A3 Richtung Basel am Sonntagnachmittag entstand Sachschaden. Der Fahrer und seine drei Beifahrer blieben unverletzt:

Frühere Polizeimeldungen in der Übersicht: