«Wir wollen zeigen, was da ist und was wir haben», so lautet der Leitsatz des Vereins Dorf Plus Wölflinswil/Oberhof. Mit der Natur- und Kulturwoche (Na-Ku) 2019 soll der Bevölkerung das Thema «Landwirtschaft» veranschaulicht und vielseitig nahegebracht werden.

Für den Zeitraum vom 31. Mai bis zum 9. Juni ist ein umfangreiches Programm entstanden. Interessierte können sich in Ausstellungen, an Exkursionen, in Podiumsgesprächen, bei Vorführungen oder in Kursen mit der Landwirtschaft im periurbanen Lebensraum auseinandersetzen.

Rund um Wissen, Erfahrung, Spiel, Spass, Sport und Gastronomie sind sämtliche Sinne von Gross und Klein angesprochen. Einbezogen in die Organisation sind sowohl die Dorfbevölkerung, einige Landwirte wie auch Schulen oder Vereine. Beispielsweise wird der nationale Tag der «offenen Hoftüren» vom 2. Juni in die Na-Ku integriert und führt zu einer spannenden Rundreise von Hof zu Hof.

Weiter findet in Oberhof ein Oldtimer-Traktoren-Treffen statt. Zudem wird ein Bienen-Event mit einheimischen Imkern durchgeführt. «Diese Events sind nur einige von mehreren Spezial-Anlässen, die in der Woche durchgeführt werden», so das Organisationskomitee. (az)