Herznach/Ueken
Stephan Gemmet ist erster Präsident der Fusionsgemeinde Herznach-Ueken

Die Gemeinden Herznach und Ueken schliessen sich auf den 1. Januar 2023 zusammen. Am Sonntag wurde Stephan Gemmet zum ersten Gemeindepräsidenten gewählt, Vizepräsident wird Robert Schmid.

Thomas Wehrli
Drucken
Stephan Gemmet ist seit 2022 Gemeindeammann von Herznach und wird erster Gemeindepräsident von Herznach-Ueken.

Stephan Gemmet ist seit 2022 Gemeindeammann von Herznach und wird erster Gemeindepräsident von Herznach-Ueken.

zvg

Es war eine klare Sache: Stephan Gemmet wird erster Gemeindepräsident der Fusionsgemeinde Herznach-Ueken. Diese startet am 1. Januar 2023. Gemmet erhielt im ersten Wahlgang am Sonntag 634 der 677 gültigen Stimmen. Das absolute Mehr von 339 Stimmen übertraf Gemmet dabei bei weitem.

Robert Schmid ist Gemeindeammann von Ueken und wird Vizepräsident von Herznach-Ueken.

Robert Schmid ist Gemeindeammann von Ueken und wird Vizepräsident von Herznach-Ueken.

Chris Iseli

Ebenfalls unbestritten war die Wahl des Vizepräsidenten. Robert Schmid erreichte 613 der 655 gültigen Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 42 Prozent.