Rheinfelden
Die "Rhybar"-Buvette eröffnet an Auffahrt

Die Rheinfelder Buvetten-Saison beginnt am Donnerstag mit der Eröffnung der "Rhybar" im Stadtpark-West. Der Kiosk im Stadtpark Ost öffnet im Juni.

Marc Fischer
Drucken
Teilen
Die Buvette Rhybar hatte 2017 probeweise drei Monate im Sommer im Stadtpark West geöffnet.

Die Buvette Rhybar hatte 2017 probeweise drei Monate im Sommer im Stadtpark West geöffnet.

zvg

Drei Monate hatte die Buvette «Rhybar» im Rheinfelder Stadtpark West im Sommer 2017 geöffnet. Die Testphase war erfolgreich. «Wir haben anscheinend einen Nerv getroffen und sind von Beginn weg gut angekommen», sagt Betreiberin Katja Zeindler. Auf diesen Sommer hin hat sie nun nicht nur die Bewilligung für den Stadtpark West erhalten, sondern auch jene für den Stadtpark Ost. Dort wollte Zeindler ihre Gäste ursprünglich bewirten, sah sich aber mit Einsprachen konfrontiert und musste den Weg durch die Instanzen gehen.

Am kommenden Donnerstag, an Auffahrt, fällt der Startschuss für die diesjährige Buvetten-Saison. «Das Angebot ist an der Buvette fast identisch wie im Vorjahr», so Zeindler. Burger, Apéro-Plättli und Getränke stehen auf der Karte und knapp 25 Sitzplätze laden zum Verweilen ein. Der Kiosk im Stadtpark Ost wird dann am 7. Juni eröffnet. «Hier ist die Idee, dass die Kunden etwas holen und sich dann zum Konsumieren in den Park oder an den Rhein setzen», so Zeindler.

Statt Burger stehen hier Hot-Dogs im Angebot. Zeindler freut sich auf die Saison mit zwei Standorten. «Ich kann die Erfahrungen des letzten Sommers einfliessen lassen», sagt sie. Klar sei aber auch, dass zwei Standorte mehr Aufwand und mehr Personalbedarf bedeuten. Das Team ist inzwischen auf neun Personen angewachsen, die stunden- oder tageweise eingesetzt werden können.

Aktuelle Nachrichten