Fahndung

Raubüberfall in Wohlen: Polizei veröffentlicht dieses Bild von den zwei jungen Tätern

Diese beiden jungen Männer werden von der Polizei gesucht.

Diese beiden jungen Männer werden von der Polizei gesucht.

Nach einem Monat ist der Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Wohlen noch immer ungeklärt. Die Kantonspolizei Aargau sucht nun mit einem Fahndungsbild nach den beiden verdächtigen Personen.

Update 8. Mai 2020: Die Aargauer Kantonspolizei hat zwei Jugendliche verhaftet, die die Tat gestanden haben.

Die Kantonspolizei veröffentlichte am Dienstag das Bild von zwei verdächtigen jungen Männern. Laut Polizeimeldung sind die Verdächtigen zwischen 1.65 und 1.70 m gross und trugen zur Tatzeit graue Kapuzenpullover und Trainerhosen. Beide hatten ihr Gesicht vermummt und sprachen Schweizerdeutsch. 

Die beiden Männer stehen unter Verdacht am Donnerstag, 19. März, um 17.40 Uhr das Lebensmittelgeschäft Duss an der Jurastrasse in Wohlen überfallen zu haben (die AZ berichtete). Sie waren mit einem Messer bewaffnet und klauten alkoholische Getränke.

Verkäuferin erzählt von Überfall auf Käseladen Duss in Wohlen

Eine Verkäuferin erzählt vom Überfall auf Tele M1.

  

Da die Tat nach wie vor ungeklärt ist, sucht die Kantonspolizei zusammen mit der Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten nach Personen, die die Tatverdächtigen erkennen oder denen die beiden während der Tatzeit aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Nummer 062 835 80 26 entgegen.

Polizeibilder vom April

Meistgesehen

Artboard 1