Fasnachtsumzug
Farbenfrohes, vielseitiges und grandioses Spektakel: Muri nimmt sich selbst auf die Schippe

Super-Röbi oder die Mauer (im Wappen), der Schwinger-Siegermuni oder das Geheimnis vom Aspiweiher, der Fasnachtsumzug Muri brachte heldenhaft die eigenen Themen auf die dicht mit Publikum gesäumte Strasse.

Eddy Schambron
Drucken
Teilen
Impressionen vom Fasnachtsumzug Muri 2019
20 Bilder
Wo gibts Bier? Im Ochsen, Adler und Stern bei Super-Röbi.
Schöner und imposanter Plastik-Drachen der Bez 3a.
TV Muri - alt und sprötzig. Gesucht wird noch eine Mehrzweckhalle.
Schwinger sind echte Helden, wissen die Beueler Hexen.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.
Weitere Impressionen vom Murianer Fasnachtsumzug.

Impressionen vom Fasnachtsumzug Muri 2019

Eddy Schambron

Schon lange vor dem Umzugsbeginn besetzten zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer den Strassenrand, um sich den besten Platz zu ergattern und ihn nötigenfalls heldenhaft zu verteidigen.

Sie wussten warum: Mit 60 angekündigten Nummern hielt der Fasnachtsumzug Muri, was die Organisatoren versprachen: ein farbenfrohes, besonders vielseitiges und grandioses Spektakel, das allen gewiss in Erinnerung bleiben wird. Weitere Nummern hatten sich spontan und kurzfristig angemeldet, sodass der diesjährige Murianer Umzug eine Rekordbeteiligung gehabt haben dürfte und wohl auch an seine Grenze gestossen ist.

Mit fantasievollen 13 Nummern bereicherten die Murianer Schulen den Umzug. Sie thematisierten auf originelle Weise Helden , wie sie jeder kennt: Asterix oder Shrek, Wicki und die starken Männer oder Hulk und Harry Potter.

Aber es gibt auch reale Helden auf dieser Welt, die Eingang fanden in den Umzug: Feuerwehrleute und Notärzte, Schwinger und Astronauten, aber auch Pantoffelhelden. Das Motto «Heldenhaft» wurde in zahlreichen Sujets aufgenommen und gekonnt interpretiert. Helden, zumindest für ein paar Stunden, waren damit alle rund 2000 Fasnächtler, die an diesem Umzug teilgenommen haben.

Es gab viel Lokalkolorit am sehr gut besuchten Umzug in Muri. «Lieber Starkbier statt Shakespeare» propagierte etwa Super-Röbi vom Adler/Stern/Ochsen. Der Wiener Löschzug sorgte dafür, dass nichts anbrannte. Aber musste zur Kenntnis nehmen: «Hat es Feuer im Dach, ist Muri + zu schwach», befand die Jugendgruppe Beuel und kam dem Nachbardorf mit der Feuerwehr Beuel + zu Hilfe.

Die Golden Boys «make Muri great again», sie hatten Trump bereits etwas voraus, nämlich die Mauer, zumindest im Wappen der Gemeinde Muri. Die Stimmung war hervorragend, nicht zuletzt dank dem angenehmen Wetter und etlichen Einzelmasken, die sich in den Umzug mischten und sich ins Publikum wagten.

Aktuelle Nachrichten