Sammeleinsprache gegen Werkhofneubau in Wallbach

Vor dem Eingang des Baugesuchs durch ein KMU musste die Gemeinde Schinznach einen Baustopp verfügen.

Drucken
Teilen

Schinznach-Dorf Mehrere Bewohner des Schinznacher Ortsteils Wallbach sorgen sich um die Landschaft vor ihrer Haustür. «Es darf nicht sein, dass eine einzelne Firma das Gesicht eines Naherholungsgebiets so drastisch verändern kann», heisst es auf der Facebook-Seite «Euse Wallbach isch kän Werkhof». Der Weiler dürfe nicht zu einem Baudepot werden.

Offenbar hat sich auf dem Grundstück seit Mai dieses Jahres eine grosse Veränderung abgezeichnet: Eine ehemalige Schafweide wurde von den neuen Besitzern ohne vorherige Ankündigung und ausserhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten mit dem Bagger abgetragen. Auf der neu entstandenen Fläche sind Baufahrzeuge, Paletten und Baucontainer abgestellt worden, seltene Blumen wie das violette Knabenkraut und andere geschützte Pflanzen fielen den Arbeiten zum Opfer. Auf persönliche Anfrage besorgter Anwohner kündigten die neuen Besitzer eine Neusanierung des Hauses und einen Parkplatz für Baumaschinen an.

Im Juni/Juli sind grosse Baumaschinen auf dem Grundstück aufgefahren. Werbeschilder wurden errichtet und Baucontainer gestapelt. Das Baugesuch wurde im August ausgeschrieben und lag bis 21. September öffentlich auf.

Laut Gemeindeammann Urs Leuthard sind in dieser Zeit zwölf Einwendungen eingegangen, eine davon ist von 30 Personen unterzeichnet worden. Beanstandet werden vor allem die Einpassung in den Ortsteil Wallbach und die Gefahren für den Schulweg. In Bezug auf den Lärm und Verkehr sowie die Zerstörung der Natur werden Befürchtungen laut. Vor Eingang des Baugesuchs musste gemäss Urs Leuthard ein Baustopp verfügt werden, nachdem das Grundstück als Werkplatz benützt wurde, ohne dass dafür eine Baubewilligung vorlag.

Zurzeit ist das Baugesuch beim kantonalen Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und bei der Bauverwaltung in Prüfung. Die Einwendungsverhandlungen finden erst nach dieser Prüfung statt. (cm)

Aktuelle Nachrichten