Der Mann fuhr auf seinem Rennvelo um 21.30 Uhr auf der Bernstrasse West von Oberentfelden in Richtung Zentrum Suhr. Beim Rundhaus, im Bereich der Baustelle, stürzte der 58-Jährige. Er trug keinen Helm und erlitt schwere Kopf- und Beckenverletzungen sowie Schürfungen. Eine Ambulanz fuhr ihn ins Kantonsspital Aarau.

Die Ursache des Unfalls ist noch unklar, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Erste Erkenntnisse deuten aber darauf hin, dass niemand sonst am Unfall beteiligt war. Die Mobile Polizei in Schafisheim sucht Zeugen (Telefon 062 886 88 88).

Mehr zur Mega-Baustelle lesen Sie in unserem Dossier: Baustelle Suhr

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)