Aarau
Die neue Werbetafel im Bahnhof Aarau: Das halten die Pendler davon

Vor kurzem hat die SBB die alte Faltblatttafel im Bahnhof Aarau mit einer neuen LED-Anzeigetafel ersetzt. Doch auf der einen Seite wird nur Werbung angezeigt. Dies erhitzt die Gemüter von einigen Pendlern.

Sabine Kuster
Drucken
Teilen
Urs Henseler, Oberentfelden Die Werbetafel ist Blödsinn. Wir werden den ganzen Tag mit Werbung eingedeckt. Dabei haben ältere Leute im Bahnhof sonst schon Mühe, sich zu orientieren, weil sie von vielem abgelenkt werden. Der Fahrplan nur auf einer Seite nützt nichts.

Urs Henseler, Oberentfelden Die Werbetafel ist Blödsinn. Wir werden den ganzen Tag mit Werbung eingedeckt. Dabei haben ältere Leute im Bahnhof sonst schon Mühe, sich zu orientieren, weil sie von vielem abgelenkt werden. Der Fahrplan nur auf einer Seite nützt nichts.

Aargauer Zeitung

Während den Sommerferien wurde am Bahnhof Aarau gewerkelt. Die erst 5-jährige Faltblatttafel wurde abmontiert und durch eine neuere, modernere ersetzt. Diese LED-Anzeigetafel erhitzt nun die Gemüter der Pendler. Auf der Seite, die Richtung Hauptausgang zeigt, wird nur noch Werbung angezeigt. Obwohl die SBB mehrere negative Reaktionen erhalten haben, bleibt die Werbeschaltung da, wie Mediensprecherin Lea Meyer auf Anfrage bestätigte.

Christa Dähler und Patrick Bertschi, Küttigen Wir fahren viel Zug und kennen die Abfahrtszeiten auswendig. Aber für Fremde ist das nicht gut. Wenn die SBB den kleinen Monitor im Haupteingang ersetzen, muss der wirklich deutlich grösser sein.

Christa Dähler und Patrick Bertschi, Küttigen Wir fahren viel Zug und kennen die Abfahrtszeiten auswendig. Aber für Fremde ist das nicht gut. Wenn die SBB den kleinen Monitor im Haupteingang ersetzen, muss der wirklich deutlich grösser sein.

Aargauer Zeitung

Bei der az-Online-Umfrage zeigt sich, dass die Leserinnen und Leser mehrheitlich gegen die Werbeschaltung sind. Bei rund 700 Teilnehmern waren lediglich 18 für den Erhalt der Werbefläche. Auch in den Kommentaren wird ein eher rauer Ton gegenüber den SBB angestimmt. Man spricht von einer Abnahme des Kundenkomforts.

Daniel Grosjean, Aarau Rohr Ich habe schon vorher nie auf die Fahrplantafel geschaut, sondern immer auf die kleinen Monitore im Bahnhof. Eine solche Werbeanzeige gehört halt zur heutigen Zeit. Solche gibts ja auch im Bus mit Nachrichten – da schaue ich jeweils schon drauf.

Daniel Grosjean, Aarau Rohr Ich habe schon vorher nie auf die Fahrplantafel geschaut, sondern immer auf die kleinen Monitore im Bahnhof. Eine solche Werbeanzeige gehört halt zur heutigen Zeit. Solche gibts ja auch im Bus mit Nachrichten – da schaue ich jeweils schon drauf.

Aargauer Zeitung

Am Bahnhof Aarau wurden ebenfalls Pendler befragt. Ihre Antworten sehen Sie in den Boxen sowie im Video weiter oben.

Im Oktober soll dann die jetzige 42-Zoll-Tafel durch eine 23 Zoll grössere ersetzt werden. Ebenfalls soll noch eine Uhr dazukommen.

Aktuelle Nachrichten