Der EHC Olten steht kurz vor der Verpflichtung des NLA-Torhüters Simon Rytz vom EHC Biel. Der 33-Jährige hatte in der Qualifikation vier NLA-Spiele für Biel bestritten und dabei eine Fangquote von 91,87 Prozent erlangt.

Rytz, der im Schatten von Jonas Hiller steht, hat zwar beim EHC Biel einen laufenden Vertrag bis Ende Saison 17/18, würde aber bei einer Einigung mit Olten von Biel freigegeben werden.

Rytz würde an Stelle von Dominic Nyffeler nach Olten wechseln, der seinerseits mit dem HC Ajoie in Verbindung gebracht wird. EHCO-Torhüter Matthias Mischler hatte bereits Anfang Jahr um zwei weitere Jahre verlängert.

Ebenfalls soll der EHC Olten mit den Spielern Luca Zanatta (Red Ice Martigny), Rajan Sataric (Rapperswil-Jona Lakers) sowie Evgeni Chiriaev (SCL Tigers) kurz vor Vertragsabschluss stehen. Letzterer würde jedoch nur zum EHC Olten wechseln, wenn Ambri-Piotta der Ligaerhalt nicht gelingen sollte.