Derendingen

Im «Elsässli» beginnt alles nochmals von vorne

Der Kanton hat die Verfügungen wegen der belasteten Böden verschickt. So sollen unter anderem Kinder unter 12 Jahren die Gärten nicht mehr betreten dürfen. Die Grundstückeigentümer legen Beschwerde ein.
Aktualisiert um 19:18 von Rahel Meier
Affäre Geri Müller

Geri Müller im Interview: «Habe die Vertrauensfrage niemandem gestellt»

Geri Müller bleibt Badener Stadtamman. Die Rückmeldungen aus allen politischen Lagern sei mehrheitlich so, dass er weitermachen solle. Die von ihm selbst vor den Medien aufgestellte Vertrauensfrage zum Verleib habe er aber niemandem gestellt.
Aktualisiert um 18:58 von Roman Huber
Fundgegenstände

Solothurner Fundbüro: «Bei uns werden selten Stofftiere abgegeben»

Letzte Woche hat in Solothurn eine Vierjährige verzweifelt nach ihrer verlorenen Stoffgiraffe gesucht. Bis heute ist sie nicht wieder aufgetaucht. Werden solche Plüschtiere eigentlich oft auf den Fundbüros im Kanton abgegeben?
Aktualisiert um 16:52
Affäre Geri Müller

Badener Stadtrat bedauert Entscheid – und entzieht Geri Müller alle Ressorts

Geri Müller will sein Amt als Badener Stadtammann am 8. September wieder aufnehmen. Dies bedauert der Stadtrat, der ihm nahegelegt hat, nach der Nackt-Selfie-Affäre zurückzutreten. Müllers Ressorts übernimmt vorläufig der Vizeammann.
Aktualisiert um 18:49
Ice-Bucket-Challenge

Schauspieler des Stadttheaters stellen sich der Ice Bucket Challenge

Wenn Schauspieler bei der Ice Bucket Challenge mitmachen, ist das mit viel Gerede verbunden. Das haben auch vier Schauspieler vom Theater Orchester Biel Solothurn bewiesen.
Aktualisiert um 16:24
TV
Affäre Geri Müller

Geri Müller bleibt Stadtammann: Das geschah in der Nackt-Selfie-Affäre

Etwas mehr als zwei Wochen nach der Publikation der Chat-Protokolle von Badens Stadtammann Geri Müller hat er sich entschieden, im Amt zu bleiben. Was seit dem 17. August alles geschah, dem ersten Artikel in der «Schweiz am Sonntag» alles geschah.
Aktualisiert um 17:56 von Watson.ch/Fabian Muster
Anzeige

Aktuelle Videos

Alle Videos
Newsticker
Top Jobs
Facebook
Finde uns auf Facebook
Immobilien aus Solothurn / Olten
Wetter
Ranglisten
Fussball

Taulant und Granit Xhaka: Zwei Brüder, zwei Nationen – und kein Einzelfall

Taulant und Granit Xhaka werden künftig für unterschiedliche Nationmalmannschaften auflaufen – und sind damit bei weitem nicht das einzige Brüderpaar. Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt: Bereits im 19. Jahrhundert gab es dieses Phänomen erstmals
Aktualisiert um 17:38 von Céline Feller
IS-Vormarsch

Extremistenmiliz IS enthauptet offenbar einen weiteren US-Reporter

Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat offenbar einen weiteren als Geisel genommenen US-Journalisten grausam hingerichtet.
Aktualisiert um 19:50
Aktion gegen Einheitskasse

Geld auf SVP-Flyer: «Der Sinn ist nicht, die Stimmen der Leute zu kaufen»

Am Samstag wird in der ganzen Schweiz mit einer Flyeraktion gegen die Einheitskasse geworben. Einzig Marco Giglio, Sekretär der Jungen SVP Kanton Solothurn, wird auf seine Flyer aber 20 und 50 Räppler kleben.
Aktualisiert um 10:52 von Lea Schreier

Aktuelle Videos

Alle Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:60}}

{{data.items[$index+1].name | characters:60}}

{{data.items[$index+2].name | characters:60}}

{{data.items[$index+3].name | characters:60}}

Ukraine

UNO: Halbe Million Menschen wegen Ukraine-Konflikt auf der Flucht

Der Ukraine-Konflikt hat eine halbe Million Menschen in die Flucht getrieben. Mindestens 260'000 Menschen seien Binnenflüchtlinge, dieselbe Anzahl habe Moskau zufolge in Russland Asyl oder einen Flüchtlingsstatus beantragt, teilte das UNO-Flüchtlingskommissariat UNHCR mit.
Aktualisiert um 13:36
Wolfwil

Wenn das «Chalet» bis 15. Oktober nicht abgebaut ist, greift der Staat ein

Der Wolfwiler Liegenschaftsbesitzer Reto Felber möchte die vom Kanton verfügte Frist für den Rückbau des ohne gültige Baubewilligung erstellten Häuschens verlängern, weil er dieses verkaufen will. Er sei am Verhandeln, so Felber. Der Kanton winkt ab.
Aktualisiert um 17:42
von Erwin von Arb
a-z.ch fahrzeuge
10/2012, 17'900.00 CHF
11/1973, 8'500.00 CHF
06/1965, 29'500.00 CHF
a-z.ch immobilien
Sommer

Die Wetterschmöcker lagen mit ihrer Prognose so was von daneben

Meteorologisch ist der Sommer vorbei. Fehlen wird er kaum jemandem. Aber was wurde eigentlich für ein Sommer vorhergesagt? Die Muotathaler Wetterschmöcker jedenfalls haben sich arg getäuscht in ihrer Prognose.
Aktualisiert um 13:52 von Sabina Galbiati und Lukas Scherrer
Gemeinderat

Buchegger haben Mühe mit Entscheidungsträgern in kantonalen Ämtern

Der Gemeinderat von Buchegg tut sich schwer mit «Königen» auf kantonalen Raumplanungs- und Grundbuch-Ämtern.
Aktualisiert um 16:01 von Christof Ramser