Bildung

Warum Berner Lehrer lieber in Solothurn arbeiten

Der Kanton Solothurn setzt Bern unter Druck. Grund dafür sind die besseren Löhne für Lehrer. Denn Berner Lehrer können im Nachbarskanton bis zu 28'000 Franken mehr verdienen.
Aktualisiert um 09:05
Sozialstaat

Gemeinden und Kantone wimmeln Sozialhilfebezüger durch tiefere Beiträge ab

Die Sozialhilfebeiträge kommen schweizweit unter Druck. Immer mehr Kantone beschliessen Kürzungen - mit Dominoeffekt. Experten befürchten einen Negativwettbewerb.
Aktualisiert um 07:20 von Isabelle Frühwirt
Jubiläum

Das Grenchner Tagblatt ist total fit, trotz 125 Jahren auf dem Buckel

Das «Grenchner Tagblatt» feiert dieses Jahr sein 125-Jahr-Jubiläum. Unter diesem Namen erschien die Zeitung allerdings erst seit 1913. Vorher war es das «Grenchener Volksblatt».
Aktualisiert um 06:52
St. Gallen-Winkeln

Mann in St. Galler Moschee erschossen: Rächte sich Täter wegen Mord an Bruder?

In einer Moschee in St. Gallen-Winkeln ist am Freitagnachmittag ein Mann erschossen worden. Die Polizei nahm den mutmasslichen Täter fest, der eine Schusswaffe trug. Mitglieder der islamischen Gemeinschaft vermuten einen Racheakt.
Aktualisiert am 22.08.14, um 22:06
Selzach

Gesundes Misstrauen gegenüber Nachtlokalbetrieb in Selzach

Der Gemeinderat diskutierte ein Gesuch der «5ive-Bar» – auch die Gruppenwasserversorgung ist noch nicht vom Tisch. Einstimmig wurde das Projekt zur Erweiterung des Fussballplatzes und Klubhauses angenommen.
Aktualisiert am 22.08.14, um 18:25
von Nadine Schmid
Leichtathletik-EM 2014
TV
Epidemie

Ist das Medikament «ZMapp» das Wundermittel gegen Ebola?

Die Ebola-Epidemie hat schon über 1400 Menschenleben gefordert. Jetzt gibt ein neues Medikament namens ZMapp Hoffnung. Bei behandelten Kranken wirke das Mittel. Doch es gibt Rätsel auf.
Aktualisiert am 22.08.14, um 21:17
Anzeige

Aktuelle Videos

Alle Videos
Newsticker
Top Jobs
Facebook
Finde uns auf Facebook
Immobilien aus Solothurn / Olten
Wetter
Wohlen

Opfer des Wohler Spanners: «Das hat nichts auf einer Pornoseite verloren»

In Wohlen filmt ein unbekannter Spanner Frauen und stellt die Videos auf Pornoseiten. Er könnte wegen Ehr- und Urheberrechtsverletzung wie auch Persönlichkeitsverletzung bestraft werden – jedoch nicht aufgrund Pornografie. Ein Opfer nimmt Stellung.
Aktualisiert am 22.08.14, um 19:48 von Toni Widmer
Abstimmung

SRG-Umfrage: Mehrheit gegen Einheitskrankenkasse - Mehrwertsteuer umstritten

51 Prozent der Stimmbürger wollen die SP-Volksinitiative für eine Einheitskrankenkasse laut SRG-Trendumfrage zur Abstimmung vom 28. September ablehnen. 40 Prozent sind zur Zeit dafür. Bei der Mehrwertsteuer-Vorlage sind noch viele unentschlossen.
Aktualisiert am 22.08.14, um 17:02
Planung

In Gerlafingen soll qualitativ guter Wohnraum entstehen

Die Bebauungsplanung Sonnenfeld/Sackzelgli spaltete die Meinungen im Gerlafinger Gemeinderat. Es kam zur Grundsatzdiskussion zu «Bauboom im Wasseramt», dem Wachstum in Gerlafingen und dem Leitbild für dieses Quartier.
Aktualisiert am 22.08.14, um 16:35 von Gundi Klemm

Aktuelle Videos

Alle Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:60}}

{{data.items[$index+1].name | characters:60}}

{{data.items[$index+2].name | characters:60}}

{{data.items[$index+3].name | characters:60}}

Nahost

Hamas exekutiert angebliche Israel-Kollaborateure im Gazastreifen

Die radikal-islamische Hamas geht im Gazastreifen radikal gegen angebliche Kollaborateure vor. Militante Palästinenser hätten nach Medienangaben am Freitag mindestens 18 Männer getötet, die mit Israel zusammengearbeitet haben sollen.
Aktualisiert am 22.08.14, um 18:17
Solothurn

Freitagsgalerie zeigt Werke des verstorbenen HR Giger

Im Rahmen des Jubiläums «30 Jahre Nachtschatten Verlag Solothurn» ist in der Freitagsgalerie an der Kreuzgasse 7 in Solothurn eine Ausstellung mit Arbeiten des kürzlich verstorbenen HR Giger zu sehen.
Aktualisiert am 22.08.14, um 15:58
a-z.ch fahrzeuge
10/2012, 17'900.00 CHF
11/1973, 8'500.00 CHF
06/1965, 29'500.00 CHF
a-z.ch immobilien
Baden

Israelitische Kultusgemeinde distanziert sich vom Konflikt Bollag-Müller

Die Israelitische Kultusgemeinde Baden distanziert sich von der «politischen Auseinandersetzung» zwischen ihrem Präsidenten Josef Bollag und dem Badener Stadtammmann Geri Müller.
Aktualisiert am 22.08.14, um 11:46 von Nadja Rohner
Obergerlafingen

Die Dorfeinfahrt ist eine Problemzone

Schon vor den Sommerferien hatte der Gemeinderat Obergerlafingen der Planungskommission den Auftrag erteilt, ein Konzept für die Einführung von Tempo 30 auf den Quartierstrassen zu erarbeiten. Dieser Auftrag wurde nun erweitert.
Aktualisiert am 22.08.14, um 15:32